Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
14.07.2017

DAG SHG hat neuen Vorstand

Mitgliederversammlung wählt Carola Jantzen neu in die Vereinsführung

Die Deutsche Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen (DAG SHG) e.V. hat seit Ende Juni einen neuen Vorstand. Auf der Mitgliederversammlung am Rande der 39. Jahrestagung der DAG SHG in Konstanz wurden der frühere Leiter der Essener Selbsthilfekontaktstelle Wiese e.V., Dr. Karl Deiritz und die Leiterin der Selbsthilfe-Kontakt- und Beratungsstelle Mitte – StadtRand gGmbH in Berlin, Angelika Vahnenbruck, wiedergewählt. Neu in dem für zwei Jahre berufenen Vorstand ist Carola Jantzen. Sie leitet die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) im Gesundheitsamt der Stadt Kassel.