Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
25.08.2017

DAG SHG-Jahrestagung 2017: Wo bleibt der Mensch?

Dokumentation der dreitägigen Veranstaltung jetzt online

Die Dokumentation zur diesjährigen Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfegruppen e.V. (DAG SHG) ist ab sofort im Internet abrufbar. Neben den Plenarvorträgen von Prof. Dr. Klemperer, Professor für Sozialmedizin und Public Health an der Technischen Hochschule Regensburg, und der Geschäftsführerin der NAKOS, Ursula Helms, können unter www.dag-shg.de auch Referate aus den Arbeitsgruppen sowie der Gesamtbericht und eine Bildergalerie zur Tagung eingesehen werden.
Die 39. Jahrestagung der DAG SHG fand vom 21. bis 23. Juni 2017 in Konstanz statt. An der dreitägigen Veranstaltung unter dem Motto „Wo bleibt der Mensch?“ nahmen rund 150 Akteure, Fachkräfte und Multiplikator/innen der Selbsthilfe und Selbsthilfeunterrstützung aus ganz Deutschland teil.

Zur Dokumentation:
http://www.dag-shg.de/veranstaltungen/jahrestagung-2017