Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Nachrichten
17.04.2018

Neuer Pflegebevollmächtigter der Bundesregierung

Bundesgesundheitsminister Spahn ernennt Staatssekretär Andreas Westerfellhaus zum neuen Pflegebevollmächtigten

Staatssekretär Andreas Westerfellhaus wurde am 16. April von Bundesgesundheitsminister Jens Spahn zum Pflegebevollmächtigten der Bundesregierung ernannt. Das Bundeskabinett hatte Andreas Westerfellhaus auf Vorschlag des Bundesgesundheitsministers am 21. März 2018 zum neuen Bevollmächtigten der Bundesregierung für Pflege bestellt.

Der 61-jährige Westfale Andreas Westerfellhaus ist gelernter Krankenpfleger, Fachkrankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesie sowie Betriebswirt  und leitete eine Akademie für Berufe im Gesundheitswesen in Gütersloh. Von 2009 bis 2017 war Andreas Westerfellhaus Präsident des Deutschen Pflegerates. Andreas Westerfellhaus ist verheiratet und hat 3 erwachsene Kinder. Er stammt aus Nordrhein-Westfalen, wo er auch heute mit seiner Familie lebt.

Quelle: Pressemitteilung des Bundeministeriums für Gesundheit (BMG)