Seite drucken Sie befinden sich hier:  HOME  /  Aktuelles  /  Termine
Berlin: 05.05.2015

Selbsthilfe und Selbsthilfeförderung für Pflegende

Fachtag von PARITÄTISCHER Wohlfahrtsverband Gesamtverband e.V. in Kooperation mit der NAKOS

Was hat der § 45 d SGB XI für Pflegebedürftige und ihre Angehörigen gebracht?

Seit 2008 können Selbsthilfeaktivitäten von Pflegenden und die professionelle Unterstützung dieser Angebote durch Selbsthilfekontaktstellen aus Mitteln der Pflegeversicherung gemäß § 45 d SGB XI gefördert werden. Voraussetzung dafür ist die Schaffung einer Umsetzungsverordnung auf der Landesebene und eine 50-prozentige Ko-Finanzierung aus öffentlichen Mitteln.

Wie eine jüngst veröffentlichte Befragung der NAKOS zeigt, wird die Umsetzung der finanziellen Selbsthilfeförderung in den Bundesländern sehr unterschiedlich gehandhabt. Außerdem gibt es sehr unterschiedliche Erfahrungen mit Angeboten der Selbsthilfeunterstützung für Pflegende.

Zum Zwecke des Erfahrungsaustausches organisiert der Paritätische Gesamtverband in Kooperation mit der NAKOS am 05. Mai 2015 einen Fachtag in Berlin. Zielgruppe dieser Veranstaltung sind Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Selbsthilfekontaktstellen sowie Mitglieder und Mitarbeiter/-innen von Selbsthilfeorganisationen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Anmeldeschluss: 24. April 2015

Kontakt:
Der Paritätische Gesamtverband e.V.
Dr. Wolfgang Busse
Referat Selbsthilfe und chronische Erkrankungen
Oranienburger Str. 13-14
10178 Berlin
Tel. 030 / 24636 321
E-Mail: selbsthilfe@paritaet.org

Informationen zu den Ergebnissen der Befragung der NAKOS zur finanziellen Förderung der Selbsthilfe durch die Länder nach § 45d Abs. 2 SGB XI finden Sie hier